• Überblick
    • Notarielles
    • Rechtsberatung
    • Verbraucherschutz
    • Überblick
    • Börse
    • Finanzierung
    • Fremdwährung
    • Geldanlage
    • Zahlungsverkehr
    • Überblick
    • Ämter
    • Botschaften
    • Politik
    • Polizei & Feuerwehr
    • Überblick
    • Altersvorsorge
    • Haftpflicht
    • Hausratversicherung
    • Rechtsschutz
    • Unfallversicherung
    • Überblick
    • Erbschaftssteuer
    • Lohnsteuer
    • Steuererklärung
    • Verbrauchsteuer

Hoher Sachschaden durch vermutlich alkoholisierte Fahrerin



Wahrscheinliche alkoholisierte Frau verursacht hohen Sachschaden nach Unfall
Wahrscheinliche alkoholisierte Frau verursacht hohen Sachschaden nach Unfall

13.07.2016 Berlin-Pankow

Gestern Nachmittag verursachte eine 59 Jahre alte Frau einen Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Sie beschädigte fünf Fahrzeuge. Gegen 17.30 Uhr war sie mit ihrem Skoda in der Herman-Hesse-Straße in Richtung Pastor-Niemöller-Platz unterwegs. Sie kam von der Fahrbahn ab und rammte einen am Straßenrand geparkten Saab. Dieser wurde auf einen vor ihm parkenden VW geschoben. Der Skoda überschlug sich, prallte mit zwei weiteren Fahrzeugen zusammen und blieb anschließend auf dem Dach liegen. Die Rettungskräfte brachten die Frau mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus, dort wurde ihr wegen dringenden Verdachtes einer Alkoholisierung auch Blut abgenommen. 

Weitere themen

  • Körper
  • Mensch
  • Alternativmedizin
  • Versorgung
  • Leben
  • Mode
  • Schönheit
  • Genuss
  • Reisen
  • Technik
  • Bauen
  • Einrichten
  • Umzug
  • Garten
  • Mobilität
  • Recht
  • Geld
  • Behörden
  • Versicherungen
  • Steuern
  • Lebensweg
  • Freizeit
  • Arbeit
  • Bildung
  • Soziales
TOP SUCHBEGRIFFE