• Überblick
    • HNO
    • Haut
    • Herz & Kreislauf
    • Muskulatur
    • Magen & Darm
    • Nervensystem
    • Diabetes
    • Rücken & Gelenke
    • Zähne
    • Atemwege
    • Allergien
    • Autoimmunerkrankungen
    • Schmerzen
    • Überblick
    • Schwangerschaft & Geburt
    • Frauengesundheit
    • Männergesundheit
    • Kindergesundheit
    • Sexualität
    • Überblick
    • Homöopathie
    • Heilpflanzen
    • Hausmittel
    • Therapien
    • Überblick
    • Pflege
    • Arzt & Medikamente
    • Erste Hilfe
    • Gesellschaftliches
    • Berufsbilder
    • Überblick
    • Psyche
    • Sport
    • Wellness
    • Ernährung
    • Sucht

10 Tricks für eine bessere Kommunikation



Nach einer amerikanischen Studie schreiben Teenager lieber Textnachrichten als das persönliche Gespräch zu suchen
Nach einer amerikanischen Studie schreiben Teenager lieber Textnachrichten als das persönliche Gespräch zu suchen

Dialogorientierte Kompetenz ist die am meisten unterschätzte Fähigkeit. Menschen in der heutigen Zeit verbringen viel Zeit am Bildschirm aber nur wenig mit zwischenmenschlichem Kontakt.

Selbst zu den vermeidlich einfachsten Themen wie dem Wetter gibt es in Zeiten der Erderwärmung mehrere Sichtweisen. Beide Seiten haben ihre Befürworter und Gegner, sodass eine Diskussion entstehen kann, aber keine Unterhaltung. Wir entfernen uns immer weiter von unseren Mitmenschen, aber lassen zeitgleich immer weniger Raum für Kompromisse. Kurz gesagt, unsere Gesellschaft wird bipolarer.
All unseren zukünftigen Entscheidungen,  z.B. was wir essen, wo wir wohnen, mit wem wir uns anfreunden oder wen wir heiraten, basieren auf dem Wissen, an das wir bereits glauben. Allerdings ist niemand allwissend, aber jeder hat in einigen Bereichen seine Expertisen.

 

Mehr Fakten auf > Faktastisch

Posted by Faktastisch on Samstag, 31. Oktober 2015


Wir haben 10 Tricks zusammengestellt, mit denen Sie Ihre Unterhaltungen verbessern:

  1. Vermeiden Sie Multitasking. Damit ist nicht nur gemeint, dass Sie Ihr Smartphone aus der Hand legen, sondern dass Sie geistig anwesend sind.
  2. Lassen Sie andere Ansichten und Meinungen zu. Starten Sie jede Unterhaltung mit der Erwartung etwas lernen zu können.
  3. Stellen Sie Fragen mit offenem Ende, z.B. mit was, wer, wann, warum, wie etc. So können Sie auf anspruchsvolle Fragen einfache Antworten bekommen.
  4. Schwimmen Sie mit dem Strom. Damit ist gemeint, dass Sie Ihre Gedanken kommen und gehen lassen müssen. Lassen Sie sich nicht von Ihren Gedanken ablenken.
  5. Wenn Sie etwas nicht wissen, dann sagen Sie das auch. In einer guten Unterhaltung wird nicht gelogen.
  6. Vergleichen Sie nicht Ihre persönlichen Erfahrungen mit denen von anderen Personen. Jede Erfahrung ist individuell.
  7. Vermeiden Sie Wiederholungen. Es ist herablassend und langweilt Ihren Gesprächspartner.
  8. Lassen Sie Zahlen, Namen, Daten und Details weg. Ihr Gegenüber interessiert sich für Sie und für das, was sie beide gemeinsam haben.
  9. Hören Sie zu! Es ist nicht der letzte, aber der wichtigste Punkt. Aktives Zuhören ist die beste Fähigkeit, die Sie entwickeln können. Viele hören nur mit der Intention zu,  um zu antworten und nicht den anderen zu verstehen.
  10. Halten Sie sich kurz. Eine gute Unterhaltung ist wie ein Minirock: kurz genug, um Interesse zu wecken, aber lang genug, um das Thema abzudecken.


Alle 10 Tricks lassen sich in einem Dogma zusammenfassen: Seien Sie interessiert an anderen Menschen!

Weitere themen

  • Körper
  • Mensch
  • Alternativmedizin
  • Versorgung
  • Leben
  • Mode
  • Schönheit
  • Genuss
  • Reisen
  • Technik
  • Bauen
  • Einrichten
  • Umzug
  • Garten
  • Mobilität
  • Recht
  • Geld
  • Behörden
  • Versicherungen
  • Steuern
  • Lebensweg
  • Freizeit
  • Arbeit
  • Bildung
  • Soziales
TOP SUCHBEGRIFFE