• Überblick
    • HNO
    • Haut
    • Herz & Kreislauf
    • Muskulatur
    • Magen & Darm
    • Nervensystem
    • Diabetes
    • Rücken & Gelenke
    • Zähne
    • Atemwege
    • Allergien
    • Autoimmunerkrankungen
    • Schmerzen
    • Überblick
    • Schwangerschaft & Geburt
    • Frauengesundheit
    • Männergesundheit
    • Kindergesundheit
    • Sexualität
    • Überblick
    • Homöopathie
    • Heilpflanzen
    • Hausmittel
    • Therapien
    • Überblick
    • Pflege
    • Arzt & Medikamente
    • Erste Hilfe
    • Gesellschaftliches
    • Berufsbilder
    • Überblick
    • Psyche
    • Sport
    • Wellness
    • Ernährung
    • Sucht

7 Tipps für ein schönes Wochenende im Frühling



Es hängen wieder Blätter an den Bäumen. Zeit, am Wochenende den Frühling zu genießen!
Es hängen wieder Blätter an den Bäumen. Zeit, am Wochenende den Frühling zu genießen!

Endlich ist es warm draußen. Für alle, die noch ein wenig eingerostet sind, haben wir ein paar Dinge zusammengestellt, die übers Wochenende entspannen, garantiert die Stimmung heben und so auch für Ausgeglichenheit und Wohlbefinden unter der Woche sorgen.

1. Spazierengehen

Endlich ist es draußen wieder Grün! Ein Spaziergang tut gut.

Spätestens im Frühling melden sich viele wieder im Fitness-Studio an oder gehen zum Joggen in den Park. Sportmuffel bekommen da schnell ein schlechtes Gewissen. Dabei genügt es schon, sich regelmäßig zu bewegen. Suchen Sie sich dieses Wochenende einen Park aus, den Sie noch nicht kennen oder ein Waldstück, das sie entdecken möchten und spazieren Sie los! Das viele Grün tut außerdem der Psyche gut.

2. In der Sonne auf einer Bank sitzen

Genießen Sie die Sonne und die Natur.

Die UV-Strahlen der Sonne sind wichtig für unsere Vitamin-D-Produktion. Wählen Sie während des Spaziergangs eine besonders schöne Bank aus, auf der Sie mindestens zehn Minuten lang sitzen bleiben. Schließen Sie die Augen und konzentrieren Sie sich zuerst auf ihren Atem. Achten Sie dann auf die Geräusche der Natur (Vogelgezwitscher, Wind, Rascheln im Gras) und die Gerüche, die Sie wahrnehmen. Ist der Frühling nicht toll?

3. Zu Hause Yoga machen

Um Yoga zu machen, muss man nicht in ein teures Studio gehen.

Wenn Sie sich doch an etwas Bewegung heranwagen möchten, empfiehlt es sich, am Wochenende im Internet nach Yoga-Videos zu suchen und sich dort mit einem Anfängertraining zu beginnen. Beim Yoga tun Sie etwas für die Bewegung, aber vor allem auch für Ihren Geist. Oooom.

4. Eine außergewöhnliche Eis-Sorte ausprobieren

Ausgefallen Eis-Sorten liegen auch dieses Jahr im Trend.

Eis kann man selbstverständlich auch im Winter essen - draußen, im Frühling, schmeckt es jedoch viel, viel besser! Jedes Jahr gibt es mehr Eisdielen und einige überbieten sich mit neuen Sorten. Bestimmt gibt es auch bei Ihnen in der Nähe ein Eiscafé, das nicht nur die Klassiker im Angebot und auch am Wochenende geöffnet hat. Probieren Sie einmal Sorten wie Grüner Tee, Schwarzer Sesam - oder wenn Sie ganz mutig sind: Gorgonzola oder Basilikum.

5. Richtig guten Kuchen essen

Käsekuchen gibt es in vielen, verschiedenen Varianten.

Die wenigstens haben Lust, aufwändige Kuchen selbst zu backen, schon gar nicht im Frühling, schon gar nicht am Wochenende! Versuchen Sie, den besten Kuchen in ihrer Umgebung zu finden! Gehen Sie dafür nicht zum Bäcker nebenan, sondern zur Konditorei oder in ein Café, das bekannt für sein Backkünste ist.

6. Angrillen

Im Frühling wird auch die Grillsaison eröffnet.

Wir bleiben beim Essen, denn Leckeres macht glücklich! Und am besten schmeckt es unter freiem Himmel. Schon die Vorfreude, wenn der Grillgeruch in die Nase steigt, tut gut! Kümmeren Sie sich neben dem Fleisch auch um Grillkäse, Gemüse, Salat und vor allem verschiedene Dips!

7. Eine Stadtrundfahrt machen

Die eigene Stadt mit den Augen der Touristen sehen

Sightseeing machen nur Touristen? Von wegen! Erkundigen Sie sich nach Stadt- oder Bootsrundfahrten in Ihrer oder der nächstgelegenen Stadt, um sich den Wind des Frühlings um die Nase wehen zu lassen. Während solcher Touren lernen Sie erstaunlich viel Neues über die Gegend, die Sie schon zu kennen glauben. Außerdem sieht man die eigene Stadt mit ganz anderen Augen, wenn man sie entspannt am Wochenende gemeinsam mit Fremden betrachtet.

Weitere themen

  • Körper
  • Mensch
  • Alternativmedizin
  • Versorgung
  • Leben
  • Mode
  • Schönheit
  • Genuss
  • Reisen
  • Technik
  • Bauen
  • Einrichten
  • Umzug
  • Garten
  • Mobilität
  • Recht
  • Geld
  • Behörden
  • Versicherungen
  • Steuern
  • Lebensweg
  • Freizeit
  • Arbeit
  • Bildung
  • Soziales
TOP SUCHBEGRIFFE