• Überblick
    • HNO
    • Haut
    • Herz & Kreislauf
    • Muskulatur
    • Magen & Darm
    • Nervensystem
    • Diabetes
    • Rücken & Gelenke
    • Zähne
    • Atemwege
    • Allergien
    • Autoimmunerkrankungen
    • Schmerzen
    • Überblick
    • Schwangerschaft & Geburt
    • Frauengesundheit
    • Männergesundheit
    • Kindergesundheit
    • Sexualität
    • Überblick
    • Homöopathie
    • Heilpflanzen
    • Hausmittel
    • Therapien
    • Überblick
    • Pflege
    • Arzt & Medikamente
    • Erste Hilfe
    • Gesellschaftliches
    • Berufsbilder
    • Überblick
    • Psyche
    • Sport
    • Wellness
    • Ernährung
    • Sucht

Kräutertag in Reginas Garten: Ein Fest für die Sinne



Regina Hildebrandt genießt jede Sekunde in ihrem Garten.
Regina Hildebrandt genießt jede Sekunde in ihrem Garten.

Regina Hildebrandt ist Gärtnerin und Kräuterzüchterin aus Leidenschaft. Ihr großes Kräuterfest im Herzens Brandenburgs lockt Alt und Jung in Reginas Garten.

Am Wochenende findet in Lellichow, Landkreis Ostprignitz Ruppin, zum letzten Mal in diesem Jahr das beliebte Kräuterfest statt. Schirmherrin ist die ehemalige Gastronomin Regina Hildebrandt. Die 73-Jährige ist alles andere als eine typische Pensionärin. Seit 9 Jahren bewirtschaftet sie auf 10.300 Quadratmetern einen Garten, der mit rund 40 Kräutersorten sowie weiteren Obst- und Nutzpflanzen beeindruckt.

Gesunde Kräuter im Garten

Neben Petersilie, Rosmarin, Schnittlauch und Co. finden sich auch ungewöhnliche Züchtungen wie Zitronenverbene, roter Basilikum und verschiedene Salbeiarten auf der Anlage. Besonders am Herzen liegen der energiegeladenen Frau ihre zahlreichen Minzsorten wie Schoko-, Erdbeer-, Apfel- und Mojitominze aber auch die "echte" Pfefferminze. Die Blätter werden von ihr getrocknet und täglich als Tee getrunken. Die Kennerin weiß um die vielen positiven Eigenschaften und die verschiedenen Einsatzgebiete ihrer grünen Wunderlinge: Salbei gegen zu viel Schwitzen, Thymian bei Husten, Minze bei Verdauungsbeschwerden etc. Stundenlang könne Frau Hildebrandt über Heil- und Würzkräuter erzählen.

Lebenswerk Kräutergarten

Der grüne Daumen scheint Frau Hildebrandt in die Wiege gelegt worden zu sein, hat sie doch keine Ausbildung als Gärtnerin gemacht. Die hatte sie allerdings auch nie im Bereich Gastronomie, sondern als Finanzbuchhalterin. Trotzdem führte sie mehr als 30 Jahre erfolgreich eine allseits bekannte Gaststätte in Lellichow sowie ein großes Hotel.

Kräuterpracht in LellichowMit dem Kräutergarten hat sie sich 2005 einen lang ersehnten Traum erfüllt. Die Beschäftigung hat Frau Hildebrandt nach dem Ruhestand aufgefangen. „Wenn man so lange Trubel und Menschen um sich gewohnt ist, kann man nicht plötzlich nur noch Zuhause vor dem Fernseher sitzen“, so die Kräuterexpertin. Zudem ist ihr Mann vor einem halben Jahr verstorben. Seitdem betreibt sie den Garten nahezu allein. Unterstützung bekommt sie von ihren Kindern und vereinzelten Freunden. Die Arbeit im Garten empfindet sie als wohltuende Entspannung.

Kräutertag für die ganze Familie

Am Sonntag, den 12.10.2014, feiert der „Kräutertag“ Saisonabschluss. Ab 11 Uhr kann bei hoffentlich bestem Wetter im prächtigen Garten gefeiert werden. Frau Hildebrand führt Interessierte durch die Kräuterwelt. Alle Pflanzen dürfen zu moderaten Preisen mitgenommen werden und Pflegetipps gibt’s selbstverständlich auch dazu.

Zudem können von regionalen Händlern Kunsthandwerk, Naturprodukte, Honig und Co. erworben werden. Wurst vom Jäger und frisch geräucherter Aal vom Fischer sind nur ein Teil des kulinarischen Verwöhnprogramms: Passend zum Herbst kann sich zwischen Kürbissuppe und Chili con Carne entschieden werden. Für die richtige Stimmung sorgt eine Blaskapelle.

Jeden Tag Kräutertag

Auch unabhängig von größeren Veranstaltungen kann man Frau Hildebrandts Garten besuchen. Frischer Kaffee, selbstgebackener Kuchen und nette Gespräche locken nicht nur Freunde an. Der Garten und das kleine Café sind für viele mittlerweile der einzige Anlaufpunkt in der Gegend. Die Gastronomie stirbt immer mehr aus auf dem Land.

Nach Voranmeldung können Gruppenführungen und Events durchgeführt werden. Wer keinen Platz für eigene Kräuter hat, kann sich stattdessen getrockneten Tee, Kräutersalz, Chiliöl oder Kräuteressig aus eigener Herstellung mitnehmen.

Nur ungern kehrt Regina Hildebrandt ihrem Garten den Rücken. Vorträge, Kräuter- und Teeverkostungen in Schulen oder Vereinen bilden da natürlich die Außnahme.

Kräutertag in Reginas Kräutergarten

12.10.2014 ab 11 Uhr

Lellichower Chaussee

16866 Kyritz OT Lellichow

Lust auf einen eigenen Kräutergarten?

Weitere themen

  • Körper
  • Mensch
  • Alternativmedizin
  • Versorgung
  • Leben
  • Mode
  • Schönheit
  • Genuss
  • Reisen
  • Technik
  • Bauen
  • Einrichten
  • Umzug
  • Garten
  • Mobilität
  • Recht
  • Geld
  • Behörden
  • Versicherungen
  • Steuern
  • Lebensweg
  • Freizeit
  • Arbeit
  • Bildung
  • Soziales
TOP SUCHBEGRIFFE