• Überblick
    • HNO
    • Haut
    • Herz & Kreislauf
    • Muskulatur
    • Magen & Darm
    • Nervensystem
    • Diabetes
    • Rücken & Gelenke
    • Zähne
    • Atemwege
    • Allergien
    • Autoimmunerkrankungen
    • Schmerzen
    • Überblick
    • Schwangerschaft & Geburt
    • Frauengesundheit
    • Männergesundheit
    • Kindergesundheit
    • Sexualität
    • Überblick
    • Homöopathie
    • Heilpflanzen
    • Hausmittel
    • Therapien
    • Überblick
    • Pflege
    • Arzt & Medikamente
    • Erste Hilfe
    • Gesellschaftliches
    • Berufsbilder
    • Überblick
    • Psyche
    • Sport
    • Wellness
    • Ernährung
    • Sucht

Mogelpackung: Jetzt abstimmen!



Was ist eigentlich drin?
Was ist eigentlich drin?

Verpackung luftig? Preiserhöhung dreist? Produkt geschrumpft? Wählen Sie noch bis zum 8. Januar das Produkt mit der irreführendsten Verpackung des Jahres.

Nicht nur bei den Inhaltsstoffen führen Lebensmittelhersteller uns in die Irre. Die Verbraucherzentrale Hamburg ruft zur Wahl der dreistesten Mogelpackung auf.

Ganz unterschiedliche Lebensmittel sind der Organisation aufgefallen, weil Verbraucher und Verbraucherinnen bewusst an der Nase herumgeführt werden. Sie bezahlen zum Beispiel immer mehr für immer weniger Inhalt. Stimmen Sie für Ihren unliebsten Mogel-Kandidaten ab.

Hafertaler mit Schokolade (Continental Bakeries) 

Die Kekse fallen auf, weil sich nur sieben Stück in einer Verpackung befinden, in die doppelt so viele hinein passen würden. Damit es nach dem Auspacken nicht sofort auffällt, wurden die Kekse schräg in der Packung platziert. 

Leerdammer (Bel)

Ohne die Packungsgröße zu verändern oder einen enstprechenden Vermerk anzugeben, wurden mehreren Käsesorten der Marke Leerdammer eine Scheibe entfernt. Der Preis wurde jedoch nicht reduziert, was zu einer Preiserhöhung von bis zu 20 Prozent führte. Nicht zum ersten Mal wurde hier getrickst. Vor drei Jahren verkleinerte die Molkerei die Scheiben, ohne an Verpackung oder Preis etwas zu ändern.

Lion (Nestlé)

Obwohl der Schokoriegel nun in der Mehrfachpackung doppelter Ausführung daherkommt, ist weniger drin als zuvor. Denn der einzelne Riegel wiegt nun weniger, was eine heimliche Preiserhöhung von 17 Prozent mit sich bringt. 

Mittelmeerküche Gemüse-Ideen á la Toscana (iglo)

Es gibt mehrere iglo-Gemüsevarianten, die alle in gleich großen Verpackungen stecken. In der „Mittelmeerküche“ befinden sich jedoch lediglich 350 Gramm. In den anderen Packungen sind bis zu über 500 Gramm Nahrung enthalten. 

Pampers  (Procter & Gamble) 

Schon wieder sind weniger Windeln in einer Pampers-Packung!  Zum fünften Mal erhöhte Procter & Gamble auf diese Weise unauffällig den Preis - aktuell um etwa 10 Prozent. Vor acht Jahren befanden sich in einer Windelpackung noch 47 Stück. Jetzt sind darin nur noch 31 Windeln.

 

Weitere themen

  • Körper
  • Mensch
  • Alternativmedizin
  • Versorgung
  • Leben
  • Mode
  • Schönheit
  • Genuss
  • Reisen
  • Technik
  • Bauen
  • Einrichten
  • Umzug
  • Garten
  • Mobilität
  • Recht
  • Geld
  • Behörden
  • Versicherungen
  • Steuern
  • Lebensweg
  • Freizeit
  • Arbeit
  • Bildung
  • Soziales
TOP SUCHBEGRIFFE