• Überblick
    • HNO
    • Haut
    • Herz & Kreislauf
    • Muskulatur
    • Magen & Darm
    • Nervensystem
    • Diabetes
    • Rücken & Gelenke
    • Zähne
    • Atemwege
    • Allergien
    • Autoimmunerkrankungen
    • Schmerzen
    • Überblick
    • Schwangerschaft & Geburt
    • Frauengesundheit
    • Männergesundheit
    • Kindergesundheit
    • Sexualität
    • Überblick
    • Homöopathie
    • Heilpflanzen
    • Hausmittel
    • Therapien
    • Überblick
    • Pflege
    • Arzt & Medikamente
    • Erste Hilfe
    • Gesellschaftliches
    • Berufsbilder
    • Überblick
    • Psyche
    • Sport
    • Wellness
    • Ernährung
    • Sucht

Optische Täuschung? Ein Kleid spaltet das Internet



In der Mitte befindet sich das Original-Foto (swiked.tumblr.com)
In der Mitte befindet sich das Original-Foto (swiked.tumblr.com)

Manche sehen auf dem Foto einer Tumblr-Userin ein Kleid in Weiß und Gold. Für andere ist es blau und schwarz. Mittlerweile melden sich sogar Prominente zu Wort. Doch wer hat Recht?

Kaum schläft man mal eine Nacht, gerät in der Zwischenzeit das Internet aus den Fugen. Auf dem Portal von tumblr.com hatte die Nutzerin Swike vor einigen Tagen ein Foto veröffentlicht, auf dem ein Kleid zu sehen ist.

"Leute, bitte helft mir, ist das Kleid weiß und gold oder blau und schwarz? Ich und meine Freunde können uns nicht einigen und drehen durch" schreibt sie dazu.

Alle diskutieren über die Farbe des Kleides

Mittlerweile ist das Bild in der breiten Öffentlichkeit angelangt und Millionen von Menschen zerbrechen sich den Kopf darüber, welche Farbe das Kleid denn nun wirklich hat.

"Ich verstehe diese sonderbare Kleid-Debatte nicht und ich habe das Gefühl, das ist irgendwie ein Trick dabei. Ich bin durcheinander und verängstigt. PS es ist OFFENSICHTLICH BLAU UND SCHWARZ"

"#weißundgold oder #schwarzundblau? Wir haben einen Weg neben der Wissenschaft gefunden - ihr könnt Beides haben!"

Eine optische Täuschung?

Manche optischen Täuschungen werden davon beeinflusst, welche Gehirnhälfte aktiver ist. So sehen Menschen, deren rechte Hälfte dominiert in diesem Video eine Frau, die sich im Uhrzeigersinn dreht. Ein Zeichen für Emotionalität, Kreativität und Vorstellungskraft. Jene, deren linke Gehirnhälfte aktiver ist, und die eher logisch, linear, realistisch sind, nehmen die Frau jedoch mit Drehungen gegen den Uhrzeigersinn wahr.

Darum ist das Kleid für manche Weiß und Gold

Mit den Gehirnhälften hat die Wahrnehumg des Kleides, das für einige Schwarz/Blau, für andere Gold/Weiß ist, nichts zu tun. Doch Tumblr-Nutzer Gnarly hat eine plausible Erklärung für das Phänomen:

"Eure Augen haben Retinas, die Euch Farben sehen lassen. Dort befinden sich Stäbchen, runde Dinger, und Zapfen, die hervorstehen. Die Zapfen sehen Farbe, die Stäbchen sehen Schatten, wie zum Beispiel Schwarz, Weiß und Grau.

Die Zapfen funktionieren nur, wenn genügend Licht durchkommt. Während ich den Stoff als Weiß sehe, könnte jemand anderes ihn als Blau sehen, weil meine Zapfen im gedimmten Licht funktionieren. Meine Zapfen sehen den Stoff als Schatten (Weiß).

Bezüglich des schwarzen Stoffstücks (das ich Gold sehe) – das wird additives Mischen genannt. Blau, Grün und Rot sind die Hauptfarben für additives Mischen. Das ist der Punkt, wo es kompliziert wird. Subtraktives Mischen, so wie mit richtiger Farbe, bedeutet, je mehr Farben zu hinzu fügst, desto dunkler wird sie, bis hin zu Schwarz. Additives Mischen, also wenn du die drei Farben zusammen fügst, die das Auge am besten sehen kann, Rot, Grün und Blau (nicht zu verwechseln mit den Primärfarben Rot, Blau und Gelb) wird daraus pures Weiß.

  • Blau und Schwarz: Deine Retina-Zapfen sind eher hochfunktional und das führt dazu, dass deine Augen substraktiv die Farben mischen.
  • Weiß und Gold: Unsere Augen funktionieren gut in gedimmtem Licht und deshalb sehen wir Weiß. Sie sind weniger lichtempfindlich, was zu additivem Mischen führt, um Gold zu sehen."

Weitere themen

  • Körper
  • Mensch
  • Alternativmedizin
  • Versorgung
  • Leben
  • Mode
  • Schönheit
  • Genuss
  • Reisen
  • Technik
  • Bauen
  • Einrichten
  • Umzug
  • Garten
  • Mobilität
  • Recht
  • Geld
  • Behörden
  • Versicherungen
  • Steuern
  • Lebensweg
  • Freizeit
  • Arbeit
  • Bildung
  • Soziales
TOP SUCHBEGRIFFE